Über uns

 

Es gibt Viren, daran erkrankt man schon als Kind und davon wird man nie wieder geheilt. Dazu gehört das Hunde- und das Pferdevirus. Beide infizierten uns schon in früher Kindheit und ließen uns nie wieder los.
Mit Hunden aufgewachsen, lernten wir in den 1980-er Jahren durch einen Zufall die wunderbaren IRISH TERRIER kennen, als unsere RUSTICUS DONA 1983 in unsere Familie einzog.
Sie verkörperte für uns das Idealbild von Hund, familienfreundlich, sehr umgänglich, anpassungsfähig, dabei aber lebhaft, ein toller Rattenfänger (was bei uns auf dem Land mit Pferdehaltung sehr nützlich ist!), von mittlerer Größe, pflegeleicht und überhaupt... Dona war uns über viele Jahre eine treue, immer gesunde und mit einem herrlichen Charakter versehene Begleiterin.
So entstand, als unsere Kinder "flügge" waren, der Wunsch nach mehr Irish Terriern.
Im Laufe der Zeit erwuchs eine Zuchtstätte:
Irish Terrier vom Kehdinger Elbdeich